Zur Startseite

Nachhaltigkeit

Umweltschutz bei der DVA

Im Rahmen des Strategieprogramms DB2020+ hat sich die Deutsche Bahn das Ziel gesetzt, „Umwelt-Vorreiter“ zu werden.

Die DVA als Bürodienstleister verfügt nur über begrenzte Möglichkeiten, auf die Umweltbilanz des Konzerns Einfluss zu nehmen. Dennoch befassen wir uns seit geraumer Zeit mit den Themen Klima- und Naturschutz sowie Material- und Ressourceneffizienz und beschäftigen uns mit deren Bedeutung für die DVA.

Ein vorrausschauendes und an Umweltstandards orientiertes Einkaufswesen sowie das umweltbewusste Handeln eines jeden DVA-Mitarbeiters können einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten und finden in unserem Unternehmen daher umfangreiche Beachtung.